Ratten / Farbratten als Haustiere

Ratten werden durchschnittlich 2 - 3 Jahre alt, können aber genauso gut älter werden oder deutlich früher sterben - häufig an Krebs. Sie sind wie Mäuse Rudeltiere und sollten daher in Gruppen gehalten werden, mindestens aber zu zweit.

Ratten können beim Auslauf in der Wohnung eine Menge anstellen. Wer es klinisch rein mag und sehr an unbeschädigter Wohnungseinrichtung hängt, ist nicht unbedingt ein geeigneter Ratten-Halter.

Ratten kuscheln und spielen in der Regel gern, aber nicht immer. Lässt man sie nicht in Ruhe, wenn sie nicht dazu aufgelegt sind, kann es auch mal zu einem Biss kommen. Kinder sollten also verständig genug sein, ehe sie mit Ratten spielen dürfen.

Links zu Webseiten über Ratten

Informationen

Ratten Info Die Homepage erklärt, warum Ratten niemals einzeln gehalten werden sollten und liefert allgemeine Informationen über die Haltung, Unterbringung, Verhalten, Ernährung ...

Farbratte

Ratten sind nicht gern allein. Sie fühlen sich in Gruppenhaltung am wohlsten.

Bild: ich / pixelio.de