Leguane als Haustiere

Der Grüne Leguan wird bis zu zwei Meter lang und kann 20 Jahre alt werden. Er braucht daher ein geräumiges und hohes Terrarium, in dem seine natürlichen Lebensbedingungen - Luftfeuchte, Temperatur, Beleuchtung - nachgeahmt werden.

Einzelhaltung ist gegen die Bedürfnisse der Tiere. Grüne Leguane sollten in kleinen Gruppen gehalten werden. Zwei Weibchen und ein Männchen sind hier ideal.

Das Leguan-Terrarium sollte nicht nur mit Ästen und Stämmen eingerichtet sein, sondern auch eine Bademöglichkeit bieten.

Links zu Webseiten über Leguane

Informationen

Green Iguana Ausführliche Informationen über den Grünen Leguan: Terrarium, Klima, Ernährung, Krankheiten und vieles mehr.

Grüner Leguan

Ein Grüner Leguan in einem geräumigen Terrarium im Zoo.

Bild: Martin Schneider / pixelio.de